Die schönsten Kirchen der Lenzerheide - Augenblicke der Stille

Die idyllischen Kirchen, verteilt über die ganze Ferienregion Lenzerheide sorgen für stille und besinnliche Momente.

Kirche San Carlo, Lenzerheide

Diese Kirche wurde im Jahre 1884 zu Beginn des Tourismus erbaut. Doch rasch wurde diese Kirche zu klein und nur wenige Meter neben ihr entstand eine neue Kirche. Die San Carlo Kirche wurde vernachlässigt und nur noch als Abstellraum genutzt. Es ist den Bewahrer der Kultur zu verdanken, dass die Kirche erhalten geblieben ist.

Kontakt

Katholische Kirche San Carlo
7078 Lenzerheide
Tel. +41 (0)81 384 11 31
Fax +41 (0)81 356 34 51
pfarramt@kath-lenzerheide.ch
www.kath-lenzerheide.ch


Reformierte Kiche Lenzerheide

An prächtiger, etwas erhöhter Lage über dem Dorf befindet sich die reformierte Kirche. Sie wurde im Jahre 1953/54 erbaut. Der schlichte Bau aus Naturstein fügt sich harmonisch in die Berglandschaft ein.

Kontakt

Evangelische Kirchgemeinde Vaz/Obervaz
Voa Baselgia 2a
7078 Lenzerheide
Tel. +41 (0)81 384 32 22
kontakt@evang-kirche-lenzerheide.ch
www.evang-kirche-lenzerheide.ch


Kirche St. Luzi, Lain

Sie wurde in den Jahren 1678-85 erbaut und zeigt eine für die Schweiz einzigartige karolingischen Ringkrypta und ein dreischiffiger spätromanischer Hochchor.  Das Gotteshaus gilt als seltenes Beispiel aus dem Übergang von Renaissance zum Frühbarock.


Kirche St. Johannes Baptista, Muldain

Diese Kirche ist wohl die erste Barockkirche, die in Obervaz zur Zeit der Gegenreformation durch die Patres Kapuziner erbaut worden ist. Man darf sie zu den eindrücklichsten Bauwerken des Bündner Barock zählen.


Wallfahrtskirche, Solis

Im Jahre 1687 wurde mit dem Bau der Kirche begonnen. Aufgrund vieler turbulenter Ereignisse konnte die Einsegnung der Kirche aber erst zehn Jahre später erfolgen. Eine Auffrischung im Jahre 1979 hat das überaus reizvoll gelegene Wallfahrtskirchlein erhalten. Zusammen mit dem Pfarrhaus bildet es eine harmonische Einheit.


Kirche Parpan, Parpan

Die Kirche mit dem Tabernakel im Chor wurde noch vor der Reformation gebaut. Der Beginn des Baues muss im Jahre 1489 gesucht werden, während der Glaube erst um 1527 erfolgte.


Allein stehender Kirchturm, Parpan

1636 erhielten die Parpaner vom Abt zu Roggenburg die Erlaubnis, die Reste der alten Kapelle für den Neubau eines Kirchturmes auf dem Bühl zu verwenden. Der neue, freistehende Kirchturm ist eine echte Rarität. Dieses Bauwerk bildet das unübersehbare dörfliche Wahrzeichen.


Klosterkirche, Churwalden

Wer von Chur her nach Churwalden reist, sieht zuerst die grosse Klosterkirche an der alten Durchgangsstrasse von Norden über den Septimerpass nach Süden. Die Kirche, die heute ein bedeutendes Kunst- und Kulturdenkmal ist, hat eine lange und bewegte Geschichte.
 

Reformierte Kirche, Churwalden

Nach langen, oft unruhigen Zeiten erfasste die Reformation auch in Churwalden einen grossen Teil der Bevölkerung, die den Laienteil der Klosterkirche als Eigentum beanspruchte. 1696 entstand die evangelische Kirchgemeinde.


Marienkirche, Lantsch/Lenz

Die alte Pfarrkirche Sta. Maria steht in einem kleinen ummauerten Friedhof, der in einzigartiger Geschlossenheit mit 140 schmiedeeisernen Grabkreuzen geschmückt ist. Das kleine Gotteshaus, das sicherlich als besonderes Schmuckstück unter den Kirchen Graubündens gelten darf, stammt aus dem 9. Jahrhundert. Der Friedhof gilt mit seinen Eisenkreuzen als einer der schönsten Europas.


Pfarrkirche St. Antonius von Padua, Lantsch/Lenz

Die Kirche wurde von 1658-1660 erbaut. Im Jahre 1855 begann man mit der Erweiterung der Barockkirche. Vor dem Altar entfaltet der reich verzierte, goldene Tabernakel des 17. Jahrhunderts seine ganze Pracht als Mittelpunkt des Gotteshauses.


Kirche St. Peter Mistail, zwischen Tiefencastel und Solis

Die genaue Entstehungszeit der Kirche Mistail ist nicht bekannt. Man geht vom 6. Jahrhundert aus. Die Sakristei, das Beinhaus und der Kirchturm dürften erst etwa im 14. Jahrhundert erbaut worden sein.


Kirche Malix

Von weit her ist die zierliche Kirche von Malix mit ihrem hoch aufragenden, schlanken Turm sichtbar. Sie wurde einst auf einer Geländerippe oberhalb des alten Dorfteils errichtet. Die Jahreszahl 1496 im inneren Deckengewölbe der Kirche weist auf ihre Entstehung hin.


Pfarrkirche St. Calixtus, Brienz

Ein Gotteshaus in Brienz/Brinzauls ist urkundlich schon um 831 nachgewiesen worden. Im Jahre 1513 erteilte der Bischof von Chur die Erlaubnis für einen Bau. Eingeweiht wurde die neue Kirche im September 1519. Der Hochaltar gehört zu den bedeutendsten spätgotischen Flügelaltären Graubündens.


Kathedrale, Chur

Die Kathedrale hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, die bis ins 5. Jahrhundert zurückreicht. Generationen haben an der Kathedrale gebaut, zerstört, aufgebaut, renoviert und umgestaltet.


Kirche St. Donatus, Zorten

In einer Urkunde aus dem Jahre 1218 wird erstmals der Name des Kirchenpatrons St. Donatus erwähnt. Aus dem 13. Jahrhundert stammt auch der Glockenturm, der vermutlich beim Neubau der gotischen Kirche 1499-1507 integriert wurde. 1970-75 wurde die Kirche mustergültig in einen modernen Sakralbau umgestaltet.

Evangelische Kirchgemeinde Vaz/Obervaz

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 384 32 22

Details

Katholische Kirche San Carlo

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 384 11 31

Details

Kirche Malix

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details

Kirche St. Donatus in Zorten

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details

Kirche St. Johannes Baptista in Muldain

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details

Kirche St. Luzi in Lain

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details

Kirche St. Peter Mistail

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details

Klosterkirche in Churwalden

7075 Churwalden
Tel..: 0041 81 382 14 35

Details

Marienkirche in Lantsch/Lenz

7083 Lantsch/Lenz
Tel..: 0041 81 385 57 85

Details

Pfarrkirche St. Antonius von Padua in Lantsch/Lenz

7083 Lantsch/Lenz
Tel..: 0041 81 659 01 10

Details

Reformierte Kirche in Churwalden

7075 Churwalden
Tel..: 0041 81 382 11 95

Details

Reformierte Kirche in Parpan

7075 Churwalden
Tel..: 0041 81 382 11 95

Details

Wallfahrtskirche in Obersolis

7078 Lenzerheide
Tel..: 0041 81 385 57 00

Details



Ihr Ferienplaner



CH/Deutsch
Sommer Winter