Schneesport Arosa Lenzerheide: Ski Alpin in Graubünden, Schweiz

Weltcup Piste, Gipfelstürmertour & High Speed Strecke

Das Schneesportparadies Arosa Lenzerheide bietet nicht nur 225 schneesichere Pistenkilometer, sondern auch unzählige Highlights für Fans der alpinen Schneesport Disziplinen. Auf Sie warten verschiedene permanente Rennstrecken und Speedmessungen, eine der steilsten Weltcup Abfahrtsstrecken, ausgeschilderte Rundtouren oder auch eine fix installierte Skimovie Strecke. Lassen Sie sich überraschen vom abwechslungsreichen Angebot entlang der Skipisten in Arosa Lenzerheide und entdecken Sie auch das interaktive Panorama des Skigebiets.

Die etwas anderen Pisten

Skiline macht aus jedem einen Wintersportstar. Mit Hilfe Ihrer Skidata Karte zeigt Ihnen Skiline die gefahrenen Höhenmeter, Liftfahrten und Pistenkilometer und stellt diese übersichtlich in einem Höhenmeterdiagramm zusammen. Oder Sie drehen sogar Ihren eigenen Skimovie, messen sich auf der High Speed Strecke oder erstellen Ihr persönliches Tages-, Wochen- oder Saisonhöhenprofil.

> Jetzt registrieren auf skiline.cc

Swisscom Skimovie 

Auf der Swisscom Skimovie Strecke beim Stätzertäli können Sie sich selbst als Skirennfahrer versuchen und Ihre persönliche Fahrt filmen lassen. Passende dazu gibt es die «Swisscom Snow Cup» App, mit der Sie Challenges mit Ihren Freunden starten und Ihre Videos anschauen, downloaden und teilen können. Und natürlich können Sie mit der App auch am Swisscom Snow Cup teilnehmen.

Holen Sie sich jetzt die «Swisscom Snow Cup»​ App im Google PlayStore oder im App Store.

Zum Skimovie

Helly Hansen High Speed 

Wir küren auch diesen Winter den schnellsten Skifahrer oder Snowboarder im Wintersportgebiet Arosa Lenzerheide. Auf der abgesperrten Piste im Tschuggengebiet erreichen Sie Ihre persönliche Höchstgeschwindigkeit und erhalten als Beweis ein SpeedCheck Foto inklusive Geschwindigkeitswert. Die Helly Hansen High Speed Strecke befindet sich im Tschuggengebiet in Arosa.


 

Zur High Speed Strecke

Gipfelstürmertour

Drei Gipfelmomente mit prachtvollen Aussichten und kulinarischen Höhenflügen warten auf der Gipfelstürmertour auf Sie. Starten Sie Ihren Skitag auf dem Piz Scalottas bei einem Morgenkaffee und traumhafter Sicht über das Albulatal. Am späteren Vormittag schweben Sie mit der Urdenbahn über das Urdental und gelangen auf die Aroser Talseite. Das Mittagessen geniessen Sie im 360° Panoramarestaurant Weisshorngipfel mit der höchsten Schaukonditorei in Europa. Für die letzten Sonnenstunden inklusive Kaffee und Kuchen machen Sie sich auf zum König im Schneesportgebiet Arosa Lenzerheide: Dem Rothorngipfel auf 2'865 m ü. M. mit Blick auf über 1'001 Berggipfel. Die Talabfahrt führt Sie zurück nach Lenzerheide oder zur Talstation Rothorn.

Die Längste Piste

Vom Rothorngipfel bis Parpan

Die Schwierigste Piste

Weltcup- & Trainingsstrecke «Silvano Beltrametti»
Silvano Beltrametti Weltcupstrecke Heimberg Parpan

Die Genussvolle Piste

Vom Weisshorngipfel bis zum Prätschli

Weitere lange Abfahrten in Arosa Lenzerheide

Stätzerhorn – Parpan

Vom Stätzerhorn (2'575 m ü. M.) über die Piste Nr. 70 bis zur Talstation Proschieri (1'493 m ü. M.) erwarten Sie 1'082 Höhenmeter und eine traumhafte Aussicht nach Chur und ins Bündner Rheintal.

Weisshorn – Obersee

Vom Weisshorngipfel (2'653 m ü. M.) über die Piste Nr. 10 zur Mittelstation und weiter bis zum Obersee (1'739 m ü. M.) gilt es 914 Höhenmeter zu überwinden. Der Blick auf die umliegenden Berge ist traumhaft.
Heidi und Gigi beim Skifahren in der Lenzerheide

Hörnli – Inner-Arosa

Vom Hörnli (2'511 m ü. M.) über die Piste Nr. 5 via Hörnli Traverse nach Inner-Arosa (1'820 m ü. M.) sind es 691 Höhenmeter. Das Dorf Arosa und das Skigebiet behalten Sie dabei immer in Ihrem Blickfeld.