7. - 10. Dezember 2017

IBU Cup Lenzerheide

Nach zwei erfolgreichen IBU Junior Cups wird vom 7. bis 10. Dezember 2017 erstmals ein IBU Cup in Lenzerheide ausgetragen. Beim IBU Cup werden rund 270 Athletinnen und Athleten aus 30 Nationen erwartet. Es handelt sich um die zweithöchste internationale Wettkampfserie, welche direkt unter dem Weltcup angesiedelt ist. Interessante und packende Biathlonwettkämpfe auf hohem Niveau werden an diesem Wochenende geboten. Für Biathlonfans und anderen Sportbegeisterten eine Gelegenheit die faszinierende Sportart hautnah mitzuerleben.

Helfer gesucht

Aktiv am Event mit dabei
Zur Anmeldung

IBU Cup Serie

Die Biathlon Wettkämpfe der IBU Cup Serie sind mit dem Europacup bei den Alpinen FIS Rennen zu vergleichen. Je nach Nationenranking dürfen 3 bis 6 Athleten pro Nationalverband an den Wettkämpfen starten. Die IBU Cup Athleten erkämpfen sich Qualifikationspunkte für den IBU Weltcupstart. Am Start sind neben den Nachwuchsathleten auch Weltcupathleten, welche ihre Leistung, in der Saison, noch nicht abrufen konnten und für die Nominierung im Weltcup kämpfen.

Deshalb findet zwischen IBU-Cup und Weltcup - insbesondere bei den stärksten Nationen mit den meisten Athleten - immer wieder ein Austausch zwischen Welt- und IBU-Cup statt. Jährlich gibt es 8 IBU Cups und den Saison Höhepunkt mit den Biathlon Europameisterschaften. Die EM-Wettkämpfe fließen auch in dieser Saison in die Wertung des IBU Cups mit ein.